Unsere Arbeit

Allgemeine Informationen

Spielzeugtag

Ein Tag in der Woche ist in unseren Gruppen Spielzeugtag. An diesem Tag dürfen die Kinder (natürlich in Absprache mit den Eltern) Spielzeug von zuhause mitbringen. Kinder lieben es, ihre eigenen Sachen den anderen Kindern zu zeigen und mit den anderen Kindern damit zu spielen.

Jeden Tag mitbringen dürfen die Kinder: Bücher, CD`s, Kuscheltiere und Puppen

Medikamentenvergabe

Kinder bekommen Medikamente nur in Absprache mit den Eltern und wenn diese die Medikamente mitbringen. Wir benötigen außerdem eine schriftliche Erklärung, welches Medikament wir dem Kind wann und in welcher Dosierung geben sollen. Die Eltern sprechen dies mit dem Arzt ab und übernehmen die Verantwortung dafür. Hintergrund dafür ist, dass die Erzieherinnen haftbar gemacht werden können, wenn die Kinder z.B. mit einer Unverträglichkeit reagieren. Vordrucke liegen in der Kindertagesstätte aus.

Elternbriefe

Wir haben in den Gruppen "Elternbriefkästen" geschaffen, in denen wir den Eltern persönlich Elterninfos zukommen lassen können. Wir bitten die Eltern, täglich nachzuschauen, ob neue Informationen vorliegen.

 

Infotafeln

Im Eingangsbereich des Hauses und in den Gruppen gibt es Infobereiche und Pinnwände, in denen Veranstaltungen, Termine, Prospekte usw. veröffentlicht werden. Auch hier sind die Eltern gebeten, sich regelmäßig zu informieren.

Projektdokumentation

In allen Gruppen gibt es einen Bereich, in dem die laufenden Projekte dokumentiert werden. Hier werden die Eltern - in Bild und Text - über den Projektverlauf auf dem Laufenden gehalten.

Lieder

In unserer Kita liegt ein Schwerpunkt auf dem Bereich Musik, im Morgen - und Singkreis werden regelmäßig Lieder gelernt. Wir schreiben neu gelernte Lieder für die Eltern auf, damit auch sie mit den Kindern singen können.

 

Fotos

Wenn wir Aktionen mit den Kindern machen werden die Kinder fotografiert. Diese Bilder werden im geschützten Elternbereich auf dieser Homepage (Bildergalerien - Zugang für Eltern) den Eltern zur Verfügung gestellt. Zugangsdaten sind bei den Erzieherinnen zu erhalten.

Kleidung der Kinder

Es kann vorkommen, dass wir Kleidung der Kinder vertauschen oder dass Kleidung vermisst wird. Hier bitten wir die Eltern, uns sofort Bescheid zu geben, dann können wir uns darum kümmern.

Schnullerbaum

In unserem schönen Aussengelände steht  unser "Schnullerbaum". Die Kinder, die sich endgültig von ihrem Schnuller trennen können, dürfen den letzten Schnuller an diesen Baum hängen - was die Kinder oft mit großem Stolz erfüllt!