Elternarbeit

Elternarbeit

Eine Basis unserer Arbeit ist die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern. Von besonderer Bedeutung ist die Einbeziehung unserer Eltern im Sinne einer Bildungs- und Erziehungspartnerschaft. Für deren Aufbau sind eine hohe Transparenz unserer Arbeit in der Kita und der regelmäßige Austausch wichtige Bausteine.

Der Austausch mit den Eltern hat vielfältige Formen.

Eltern haben die Möglichkeit, unsere Kita kennen zu lernen, bevor sie ihr Kind anmelden. Wir nehmen uns dabei im persönlichen Gespräch Zeit, stellen unsere Konzeption vor und klären Fragen. Kommt es zur Aufnahme des Kindes bereiten wir die Eingewöhnungsphase intensiv vor.

Tür- und Angelgespräche beim Bringen und Abholen der Kinder sind wichtige Kontaktmöglichkeiten. Hier findet ein regelmäßiger Informationsaustausch statt.

Wir führen mindestens einmal im Jahr ein strukturiertes Elterngespräch über die Entwicklung des Kindes.

  • Dieses dient dem Austausch über Entwicklungsschritte, Stärken und Interessen des Kindes. Wünsche, Erwartungen und Besonderheiten der Kinder können dabei ebenso zur Sprache kommen wie eine eventuell notwendige weitere Unterstützung. Grundlage dieser Gespräche ist die systematische Beobachtung und Dokumentation in der Kita.
  • Darüber hinaus finden Gespräche nach der Eingewöhnungsphase statt und ein Abschlussgespräch, wenn ein Kind die Gruppe wechselt oder unsere Kita verlässt.

Die Eltern haben die Möglichkeit, in Absprache mit den pädagogischen Fachkräften einen Hospitationstag in der Gruppe ihres Kindes zu verbringen. Hier können Sie erleben, wie ihr Kind mit anderen Kindern spielt, mit was es sich in der Kita vorwiegend beschäftigt, wie es sich an Regeln hält und welche Erfahrungen ihr Kind an einem Tag in der Gruppe macht.

Elternabende, Projekte und freiwillige Mitarbeit

Als weitere Form der Elternarbeit bieten wir organisatorische Elternabende bzw. thematische Elterntreffs als Bildungsangebot für die Eltern an.

In Projekten besteht die Möglichkeit für Eltern, ihre Kenntnisse und Erfahrungen aus ihrem Lebens- und Berufsumfeld einzubringen.

Die freiwillige Mitarbeit der Eltern ermöglicht uns, auch größere Aktionen zu verwirklichen, wie z.B. die Gestaltung unserer Außenanlage.

Wir informieren die Eltern über das vielfältige Angebot an Beratungs- und Förderstellen in Ravensburg.

Elternbeirat

  • Eltern wählen einen Elternbeirat, der die Eltern in allen Belangen vertritt und mit dem wir uns in Sitzungen und im alltäglichen Gespräch austauschen.

  • Wir binden die Eltern und den Elternbeirat aktiv in unsere Arbeit mit ein, z.B. bei Festen, Fragen der Ausstattung, organisatorische und inhaltliche Fragen.

  • Wir tauschen uns aus über unsere Arbeit nach dem Orientierungsplan.

  • Die Eltern wählen Vertreter unserer Kita in den Gesamtelternbeirat der Stadt Ravensburg. Dieses Gremium setzt sich ein für aktuelle Themen der Kinderbetreuung und steht im Kontakt mit der Stadt, den Trägern, den pädagogischen Fachkräften, Fachberatungen und Eltern.